Fuerteventura – Pajara

Um 4.12 Uhr rief eine 27-jährige Italienerin an. Die Hausgeburt wurde durch den diensthabenden Arzt telefonisch eingeleitet. Als dann endlich die Ambulanz eintraf, war das Kind schon da und das medizinische Pesonla musste nur noch die Nabelschnur durchtrennen. Die Mutter und das Kind wurde dann für weitere medizinische Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht.

Dieser Beitrag wurde unter Fuerteventura abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort