Gran Canaria – Puerto Rico

In Puerto Rico hat am vergangenen Sonntag die Polizei den britischen Päderasten Frank Burgon festnehmen könne. Im November 2013 war er in Großbritannien geflüchet und hatte sich auf Gran Canaria niedergelassen. Frank Burgon wird wegen versuchter Vergewaltigung und Körperverletzung an mehreren Kindern angeklagt. Er wurde erkannt und die Polizei folgte dem Hinweis. ER gab sich als seinen Bruder aus.

Das Auslieferungsverfahren wird eingeleitet.

 

Dieser Beitrag wurde unter Europa, Gran Canaria veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort