Teneriffa – Teno Gebirge

Weil die Straße seit letzem Jahr sehr gefährlich ist zur Punto de Teno wurde diese gesperrt. Aber bis Ende des Monats sind die Sicherungsarbeiten der 1. Phase abgeschlossen. Leider konnten nicht alle Arbeiten mit den Krahn von 90 Metern bewerkstelligt werden. Deshalb werden gewisse Sicherheitsinstallationen mit dem Hubschrauber montiert. Ab April fängt dann die 2. Phase an. Erdrutsch- und Steinschlaggefahr soll dann auf 40% reduziert werden.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Teneriffa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort