Gran Canaria – Las Palmas

Wegen sexuellem Mißbrauch hat das Gericht von Las Palmas einen 55-jährigen Jugendfußballtrainer verurteilt. Er hat Jungen zwischen 8, 9 und 12 Jahre mißbraucht. Weiterhin mit der Trainer 27.000 Euro Entschädigung zahlen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort