Gran Canaria – Gando

Ein Touristenbus fuhr gestern Nachmittag auf dem Flughafen Gando in die Glasfassade des Terminals. Die Gäste waren aber schon ausgestiegen. Ein 80-jähriger Deutscher erlitt dabei tiefe Schnittverletzungen. Er wurde sofort in ein Krankenhaus gebracht, da er viel Blut verloren hatte. Andere Fluggäste wurden direkt vor Ort medizinisch versorgt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gran Canaria, Kanaren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort