Kanaren

Wegen der hohen Temperaturen besteht Wald- und brandgefahr. Deshalb ist jegliches Feuermachen – auch auf Privatgelände – verboten. Auch darf in den Zonas recreativas nicht gegrillt werden. Weiterhin erschwert der Calima die Bedingugnen. Auch das Wegwerfen von Papier, Plastik und Glas ist verboten, da diese leicht entflammbar sind. Auch mit starken und heftigen Winden ist in manchen Regionen zu rechnen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kanaren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort